AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

12 März

Vereinsleben funktioniert in Niederzissen

Die Gemeinde Niederzissen erfreut sich eines hervorragend funktionierenden, vielfältigen Vereinslebens. Ein Grund für das ausgezeichnete Miteinander ist sicherlich ein regelmäßiges Treffen der Vereinsvertreter mit der Gemeindeverwaltung, bei dem Neuigkeiten verkündet, Bilanz gezogen, Pläne geschmiedet und Absprachen getroffen werden.

Auch diesmal konnten Ortsbürgermeister Rolf Hans und sein Beigeordneter Nico Degen Vorstandsmitglieder von 16 der 18 Ortsvereine begrüßen. Was sie fast alle betrifft: In der zweiten Märzhälfte wird in der Bausenberghalle eine neue Schließanlage installiert. Danach sind alle Außentüren mit einer elektronischen Sicherung ausgestattet. Sobald das neue System in Betrieb ist, müssen die Vereine ihre alten Zugangschips zurückgeben und gleichzeitig im Gemeindebüro die neuen in Empfang nehmen.

 

Der Ortschef rief die Anwesenden zur Mithilfe beim Tag der offenen Tür am Sonntag, 7. Juni, am und im Rathaus auf, einer Veranstaltung im Rahmen der Reihe „50 Jahre Verbandsgemeinde Brohltal“. „Gesucht werden Vereine, die Darbietungen auf der Bühne bieten oder einen Getränke- oder Essensstand betreiben“, sagte der Ortsbürgermeister. Das Blasorchester Brohltal (BOB), das am 26. September sein 50-jähriges Bestehen feiert, habe seine Beteiligung schon zugesagt, versicherte dessen Vorsitzender Wilfried Lenzgen.

Apropos BOB-Jubiläum: Weil der SC Niederzissen im vergangenen Jahr als bislang letzter Ortsverein ein Jubiläum feierte, ist er - gemäß einer alten Abmachung unter den Vereinen - jetzt zuständig für die Sammlung zum Zwecke eines gemeinsamen Geldgeschenks und die Gratulation bei der BOB-Jubiläumsfeier. Ortsbürgermeister Hans rief in diesem Zusammenhang die Ortsvereine auf, beim Festabend in der Bausenberghalle Präsenz zu zeigen. „Denn dieser Verein bereichert so viele Gemeindefeste mit seiner Musik, dass wir uns alle mit einem Besuch bedanken und etwas zurückgeben sollten.“ Als nächste größere Veranstaltung steht in Niederzissen allerdings das Frühlingssingen am Samstag, 21. März, 20 Uhr, an. „Es werden einige Chöre mit einem nicht alltäglichen Programm auftreten“, versprach Nicole Schönhofen, Vorstandsmitglied der ausrichtenden Chorgemeinschaft Niederzissen.

Ortsbürgermeister Hans gab bekannt, dass die Gemeinde am Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ teilnehmen wird. Als Ortsverein wird sich das DRK beteiligen. Abschließend bat er die Vereine um zahlreiche Beteiligung beim Dreck-weg-Tag, der am Samstag, 14. März, stattfindet. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Marktplatz. Auch für das Maibaumstellen und das zugehörige Rahmenprogramm am Donnerstag, 30. April, 18 Uhr, werden Helfer gesucht.

Die Getränke spendierte an diesem Abend übrigens die Karnevalsgesellschaft, die sich damit bei den Ortsvereinen für die gute Zusammenarbeit in der abgelaufenen Session bedanken wollte.

Bild: Fast alle Ortsvereine waren auch diesmal beim Treffen mit der Niederzissener Gemeindeverwaltung in der Bausenberghalle vertreten

Foto©Hans-Willi Kempenich
Text:  ©Hans-Willi Kempenich

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 12. März 2020 10:05