AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

04 Februar

Beetpaten sollen Bauhof entlasten

Eine Erhebung aus dem Jahr 2013 hat ergeben, dass es damals in Niederzissen genau 506 Beete im öffentlichen Raum gab. Da inzwischen beim Straßenbau, beispielsweise im Neubaugebiet Joch, weitere Grünflächen angelegt wurden, ist deren Zahl seit 2013 sogar noch gestiegen und nötigt der Gemeinde einen gehörigen Pflegebedarf ab.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 04. Februar 2019 12:03
Weiterlesen ...

03 Januar

Niederzissen ist schuldenfrei

Satte Überschüsse von insgesamt fast 1,3 Millionen Euro weist die Jahresrechnung des Niederzissener Haushaltes für 2017 aus: Die Ergebnisrechnung schließt mit einem Plus von 541 000 Euro, bei der laufenden Finanzrechnung summiert sich der Überschuss sogar auf 731 000 Euro. Der Schuldenstand der Gemeinde betrug zum Jahresende 154 000 Euro durch ein Darlehen, das noch bis Ende 2019 festgeschrieben ist.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 03. Januar 2019 17:45
Weiterlesen ...

02 Januar

Mehrzweckgebäude für den Marktplatz

Der alte Bauhof am Marktplatz wird abgerissen. Auf der dann verfügbaren Freifläche wird ein Mehrzweckgebäude mit überdachter Terrasse entstehen, die bei Veranstaltungen als Bühne genutzt werden kann. Diesen Beschluss fasste jetzt der Niederzissener Gemeinderat. Der Entscheidung gingen eine detaillierte Powerpoint-Präsentation von Ortsbürgermeister Rolf Hans und eine anschließende, umfassende Debatte voraus.

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 03. Januar 2019 17:41
Weiterlesen ...

03 Dezember

Treppe wird gründlich saniert

Die Treppe zwischen Kapellenstraße und Unterer Mühlengasse ist für viele Niederzissener Bürger eine gerne genutzte Abkürzung – beispielsweise auf dem Weg von der Brohltalstraße zum Friedhof. Wenn die Stufen wieder einmal Abnutzungserscheinungen zeigten, wurden diese in der Vergangenheit meist von den Bauhofmitarbeitern behoben.

Zuletzt aktualisiert: Montag, 03. Dezember 2018 14:31
Weiterlesen ...

14 November

Jugend bekommt ihren Treffpunkt

Die Niederzissener Dorfjugend bekommt ihren eigenen Aufenthaltsbereich. Mit großer Mehrheit beschloss der Gemeinderat, den bisherigen Kinderspielplatz am Sauerbrunnen, der ohnehin aufgegeben wird, entsprechend umzugestalten. Wie die Fläche künftig aussehen soll, war vor wenigen Wochen bei einer Zusammenkunft mit den Jugendlichen festgelegt worden.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 14. November 2018 14:13
Weiterlesen ...

31 Oktober

Jugendliche trugen ihre Wünsche vor

Niederzissen. hwk. Die Pläne für einen Aufenthaltsbereich für die Niederzissener Dorfjugend nehmen konkrete Formen an. Bei einer Zusammenkunft im Foyer der Bausenberghalle äußerten die Jugendlichen ihre Vorstellungen von der Ausgestaltung ihres künftigen Treffpunktes, der auf dem 270 Quadratmeter großen Gelände des bisherigen Kinderspielplatzes am Sauerbrunnen entstehen soll.

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 07. November 2018 08:59
Weiterlesen ...