AKTUELLES

Alles Neue & Wichtige aus Niederzissen

20 Juni

Es wird sagenhaft in der Vulkanregion Laacher See…

Neues Markenkonzept für die Region rund um den Laacher See! Neues Maskottchen „Laachus“ lotst künftig durch die Sagenhafte Vulkanregion! Mit „Laachus“ hat sich die Vulkanregion Laacher See einen steinigen Kerl als neues Maskottchen ausgesucht, das die Gäste der Region künftig durch die Vulkanregion lotsen soll.
Zuletzt aktualisiert: Montag, 26. Juni 2017 13:31
Weiterlesen ...

09 Juni

Gute Neuigkeiten im Niederzissener Gemeinderat

Gleich eine ganze Reihe guter Nachrichten konnte Ortsbürgermeister Rolf Hans bei der jüngsten Ratssitzung verkünden. Eine davon: Für den Ausbau der Waldorfer Straße ist der Bewilligungsbescheid des Landesbetriebes Mobilität bei der Gemeinde eingegangen. Zu den Gesamtkosten in Höhe von 570 000 Euro gibt es eine Fördersumme von 260 000 Euro.
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 09. Juni 2017 12:44
Weiterlesen ...

06 Juni

Wie wird das Streusalz gelagert?

Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und die eventuelle Anschaffung eines Streugutsilos für den neuen Bauhof bestimmten die Diskussionen bei der jüngsten Sitzung des Niederzissener Gemeinderates. Bei beiden Themen gingen die Meinungen auseinander, aber besonders über das Streugutsilo wurde zeitweise sogar recht hitzig debattiert.
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 06. Juni 2017 14:40
Weiterlesen ...

04 Mai

Raser in Niederzissen erwartet Bußgeld, Punkte und Fahrverbote

In den Straßen von Niederzissen wurden in der jüngsten Vergangenheit umfangreiche Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. „Die dabei ermittelten Ergebnisse sind besorgniserregend“, sagte Ortsbürgermeister Rolf Hans bei der Vorstellung der Erhebungsdaten im Gemeinderat. Besonders im Bereich der Realschule im Arweg, wo eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h festgelegt ist, sind Autofahrer allzu häufig viel zu schnell unterwegs.
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 04. Mai 2017 19:07
Weiterlesen ...

20 April

Sanierungsarbeiten Schutzhütte Marienköpfchen

Die Sanierungsarbeiten an der Schutzhütte auf dem Marienköpfchen haben begonnen. Bekanntlich hat die Ortsgemeinde Niederzissen die größtenteils in den 1970er-Jahren erbaute Freizeitanlage zum Jahresbeginn von der Ortsgruppe des Eifelvereins übernommen, die wegen schwindender Mitgliederzahlen schon länger um ihren Fortbestand kämpft.
Zuletzt aktualisiert: Freitag, 21. April 2017 21:09
Weiterlesen ...

17 März

Im April rücken die Bagger an

Der Straßenausbau im Neubaugebiet Joch kann bald beginnen. Einstimmig vergab der Gemeinderat jetzt den Auftrag an die Firma HTI aus Daun-Pützborn zum Angebotspreis von 650 000 Euro. Die Order erging vorbehaltlich der Auftragserteilung durch das Abwasserbeseitigungswerk und den Wasserversorgungszweckverband.
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 21. März 2017 08:55
Weiterlesen ...